News

Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat entschieden, dass der Kreis der Kapitalgesellschaften, die von der Ist-Besteuerung Gebrauch machen können,...

Gemeinsam mit dem KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung haben wir ein public Sonderheft gestaltet, welches sich intensiv mit den Maßnahmen zur...

In der VRV 2015 ist die Darstellung von Vorsorgen für zukünftige Zahlungen an das Personal der Gemeinde, welches sich aus dem Dienstverträgen ableiten...

Am 23.01.2018 wurde die lang erwartete Novelle zur Voranschlags- und Rechnungslegungsverordnung 2015 im BGBl 17/2018 veröffentlicht. Es handelt sich...

Mit Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union (L 337) am 19.12.2017 sind mit Wirkung ab 01.01.2018 für Vergabeverfahren neue Schwellenwerte...

Da Online-Werbung nicht vom Werbeabgabengesetz erfasst ist, führt dies zwangsläufig zur Werbesteuerfreiheit der Internetwerbung. Dies hat der...

Die Forschungsprämie wurde mit 01.01.2018 auf 14% erhöht. Ein Zeitpunkt über die effiziente Ausnützung dieser Steuerbegünstigung nachzudenken.

Aufgrund des 2017 verabschiedeten Primärversorgungsgesetzes können sich nicht nur Ärzte untereinander zusammenschließen. Auch Hebammen, Psychologen,...

Bei einer Betriebsaufgabe mit anschließender Verpachtung werden jene Wirtschaftsgüter, die verpachtet werden, keiner Eigenverbrauchsbesteuerung...

Beim Verkauf der Patientenkartei muss ein Arzt nur dann keine Umsatzsteuer in Rechnung stellen, wenn er als Kleinunternehmer eingestuft werden kann.

Mit der im Oktober 2017 beschlossenen Angleichung arbeitsrechtlicher Bestimmungen für Angestellte und Arbeiter wurden insbesondere die Regeln zur...

Anträge können noch bis 31.01.2018 über den aws Fördermanager eingereicht werden.

Der Beschäftigungsbonus kann aufgrund eines Beschlusses der...

Im Rahmen der Zustellung der Einheitswertbescheide zur Hauptfeststellung überschreiten viele Betriebe die einheitswertmäßige Buchführungsgrenze. Der...

Volume 7 issue 4 - November 2017

Das Jahr 2017 ist zu Ende - für registrierkassenpflichtige Unternehmer bedeutet dies erstmal den Kassen-Jahresbeleg auszudrucken und zu überprüfen.