MSCT News

Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat indirekt ein Optimierungsmodell bestätigt, das erlaubt, ein Siebentel einer Prämie am Ende des Jahres als...

Wesentlich für den Vorsteuerabzug ist, dass sämtliche materielle Voraussetzungen erfüllt werden. Formelle Mängel der Rechnung sind zumeist...

In vielen Unternehmen sind Geburtstagsgeschenke an Mitarbeiter gängige Praxis. Diesbezüglich ist jedoch zu beachten, dass diese nur unter bestimmten...

Seit 1.1.2019 ist für die umsatzsteuerliche Behandlung von Gutscheinen zu prüfen, ob ein so genannter "Einzweck-Gutschein" oder ein...

Da Einkünfte aus privaten Grundstücksveräußerungen im Gegensatz zu sonstigen Einkünften einem besonderen Steuersatz von 30 % unterliegen, ist diese...

Die Rechtsprechung zieht die Trennlinie zwischen bezahlter Arbeitszeit und unbezahlter Wegzeit dort, wo der Dienstnehmer noch oder wieder frei...

Seit 1.3.2015 sind Banken verpflichtet, höhere Kapitalabflüsse von privaten Konten an das Finanzministerium zu melden. Dabei kommt es öfters zu...

Wenn keine Anwaltspflicht besteht, sind die angefallenen Rechtsanwaltskosten nach Ansicht des Verwaltungsgerichtshofes (VwGH) nicht als...

Die Einnahmen der Tombola unserer Weihnachtsfeier 2018 spenden wir dieses Jahr an den Verein Superar, der Kindern einen "kostenfreien Zugang zu...

Joint Venture mit IT-Experten Matthias Kranister. Digitalisierungslösungen im Bereich des Rechnungswesens zukünftig durch klassische...

Mag. Michael Kainrath ergänzt ab sofort die Geschäftsleitung.

Unser Geschäftsführer KommR Mag. Werner Braun hat gemeinsam mit Mag. Gregor Benesch das Kapitel Berufspflichten des Wirtschaftsprüfers in dem Buch...

Die Regelungen zum Erlag einer Sicherheitsleistung und zum Zahlungsstopp sind nicht mehr anwendbar. Es bleibt abzuwarten, ob der Gesetzgeber neue...